Wenn eine Gruppe Literaten urlaubt, was tut sie dann?

Literaten beobachten. Entweder sehen sie aus dem Fenster …

… oder sie kommen dem Pool ganz, ganz nahe …

… oder sie beobachten Literaten, die wie sie urlauben, in dem Haus, das sie sich gemietet haben:

So geschehen und gesehen beim traditionellen GRAUKO-Urlaub, diesmal in M3:

Unser Roman schreibt sich von selbst. Szenen einer Zusammenarbeit.

Letztens, als ich am Roman schrieb, sah ich, dass Isolde ebenfalls daran arbeitete. Und beobachtete Isoldes Cursor, wie er hin und her sprang, da und dort Worte einfügte, und dann der Stillstand des Nachdenkens.