Schreiben ist …

… Extase.

Meint auch TC Boyle …

Wenn du eine Geschichte fertigstellst und alles zusammenpasst, hast du dieses immense Glücksgefühl. Es ist beinahe eine Extase, es gibt kaum ein vergleichbares Gefühl, es ist wie ein Heroinschuss. Und genau wie bei der Droge willst du es wieder tun. Sobald die Extase vorbei ist, willst du es wieder tun.

… in der TV-Dokumentation “TC Boyle – Die Schönheit der Sucht”, die ihr hier findet.