2 thoughts on “Die Liebe zu alten Sachen. Aus dem Zyklus: Die Emotionen eines Autors.”

  1. Man muß aber, wie ich gestern bei Urs Widmer in seiner Bachmannpreiseröffnungsrede hörte, was Neues daraus machen, sonst wird man nicht gut, merke ich vom Bachmannpreishören und darüber schreiben, zurückgekommen, wieder ganz vorlaut an

Schreib was dazu ...