Verändert Lesen die Sicht auf die Welt?

Gestern hat mir Inessa geschrieben: “Für ein Schulprojekt soll ich mir Gedanken zu dem Thema “Verändert das Lesen die Sicht auf die Welt?” machen. Da Sie ja ein Schriftsteller sind, können Sie mir doch bestimmt weiterhelfen bzw. ein paar Denkanstöße geben?!”

Gerne, Inessa. Hier ein kleiner Denkbeitrag. Zum Lesen.

5 thoughts on “Verändert Lesen die Sicht auf die Welt?”

  1. Nachtrag: Diktatoren verbieten meist das Lesen bestimmter Bücher. (Und / oder lassen sie verbrennen und / oder die Autoren vertreiben / einsperren / ermorden). Denn Lesen verändert die Sicht auf die Welt.

  2. Auch von mir: ein klares Ja. Geniales Video. Und das grüne T-Shirt ist auch wieder gewaschen.

  3. Es ist so nett, wie du mit dem Kameraauge kämpfst! Ein intensiver Moment ;-)
    … und ein noch intensiverer Beitrag.

  4. Ja natürlich ist das Lesen wichtig, obwohl ich an dem Video sehr schön finde, daß alles was man tut, einem weiter bringt und obwohl ich das Lesen sicher nicht aufgeben werde, denke ich schon manchmal, daß es stimmt, daß es ein Ersatz ist. Also daß man besser nach England fahren sollte, als ein Buch über England zu lesen.

Schreib was dazu ...