3 thoughts on “Duden, der. Fistfucking, das.”

  1. Hier meine Variante:
    In deinem E-Mail lese ich von Fistfucking. Interessiert mich nicht. Ich würde viel lieber Rudelgucken, aber dazu bist du zu feig, ich kenn dich ja. Da würdest du anfangen, mit mir zu diskutieren, ob man „Rudelgucken“ oder „Rudelkucken“ sagt. Und es wieder mal besser wissen. Mein Kommentar dazu: aufgrund deiner ewigen Besserwisserei werde ich den Status unserer Beziehung ändern und mich wieder selbstständig machen. Mach´s gut.

  2. Aus dieser Liste einen kurzen Text machen – das wäre doch eine interessante Texthobel-Übung :)

Schreib was dazu ...