2 thoughts on “Spiegeln”

  1. …halb so schlimm die Verschachtelungen:) zweimal durch (selbstgeschaffene Glastüren) und abbiegen nach links und schon sind der Herr bei den “gradlinig Anderen”, die höchstens Drehungen und Wendungen machen (im Takt der Musik- oder auch beim Schreiben*fragendguck*)

Schreib was dazu ...