Eine Person ausgelöscht. Bahnfahrt mit rentsnik.

Mit dem Zug von Graz nach Wien. rentsnik saß neben mir, und ich führte sie durch die Mindmaps meines Romans.

Resultat: Zwei Romanpersonen werden zu einer einzigen. Sehr konstruktiv – ich selbst wäre nicht auf die Idee gekommen. Obwohl so naheliegend.

Wenn ich Personen zusammenführe, schärft das – automatisch – die Familiengeschichte, samt inneren Konflikten.

Bei mir sieht es jetzt nur mehr so aus (grün die Lebenden, rot die Toten):

Vergleiche dazu: Vor einem halben Jahr legte ich Zwillingsschwestern zusammen.

2 Gedanken zu „Eine Person ausgelöscht. Bahnfahrt mit rentsnik.“

Schreib was dazu ...