Zähe Momente beim Schreiben

Heute stecken die Worte in einer zähen Masse, ich reiße sie buchstabenweise heraus. Sobald ich sie auf meinen Bildschirm gesetzt habe, verrutschen sie und lockern sich. Am Ende werden sie mir von den Schleimfäden fortgezogen, zurück in das Zähe.

Schreib was dazu ...