Denken als harte Arbeit

Thinking is the hardest work there is, which is probably the reason why so few engage in it.

Henry Ford

Erschöpft von den letzten Wochen. Viel geschaffen, ja, aber wie die Tage beim Arbeiten an mir vorbei zogen! So geschwind, dass dem Morgen gleich der Abend folgte, oftmals ohne dass mir Zeit blieb, zu Mittag zu essen.

2 Gedanken zu „Denken als harte Arbeit“

  1. Da muß ich natürlich gleich schreiben, auf sich schauen und essen gehen, denn wenn man ein Burn Out Syndrom hat, kann man sich über seinen Erfolg nicht freuen und vielleicht auch nicht mehr weiterschreiben.

Schreib was dazu ...