2 Gedanken zu „Wie ich eine hochemotionale Textstelle erarbeite“

  1. Ich renn dabei herum und mache mir Notizen, aber interessant, daß das was später dann so spannend und gefühlvoll ist, im Entstehungsprozess so gequält anstrengend mühevoll und langweilig wirkt. Ein wahrer Einblick in die Dichterstube

Schreib was dazu ...