facebook – Soll ich? Soll ich nicht?

facebook um mich herum.

Bekannte schicken mir Fotogalerien auf facebook. Laufend erhalte ich vom facebook-Server Einladungen von Menschen, die mich als Freunde haben wollen. Meine Schwester ist auf facebook. Nun ist auch der Texthobel auf facebook. Und wer gehört zu seinen Freunden? Etwa der, der seine Seminare leitet? Nein. Sondern sondern Robert Menasse.

Soll ich nun? Muss ich nun?

Am besten formuliert Southpark meine Zweifel, in der Episode You Have 0 Friends.

3 Gedanken zu „facebook – Soll ich? Soll ich nicht?“

  1. Lieber Thomas, liebe Web-Gemeinde :-)

    … ich bin´s … die Schwester, die auch auf Facebook ist ;-)

    Facebook hat mich direkt auf Deine Webseite gebracht und verführt mich nun quasi zu meinem ersten online Kommentar in Deinem Blogg :-)

    Liebe Grüße, wir sehen/hören und … lesen uns!
    Olivia
    http://www.aivilo.at

  2. Müssen musst du nicht. Aber ich finde es fein, dass du es dir mal ansiehst! Bei mir zieht sich pro / contra Facebook quer durch meinen Freundeskreis, allein das ist schon spannend.

Schreib was dazu ...