Vorfreude auf die Schreibwerkstatt

Morgen ist wieder Texthobel. Ich freue mich schon.

Da werde ich wieder einiges über mein Schreiben lernen. Wie das geht? Beim Texthobel werde ich keine einzige Zeile schreiben, denn ich leite die Schreibwerkstatt ja!

Vielleicht lerne ich so viel, weil ich bei manchen Kolleginnen und Kollegen meine eigenen Stärken und Schwachstellen wiedererkenne. Gemeinsam arbeiten wir an den Schwachstellen an – was letztlich auch mir nützt. Vielleicht hilft mit der Texthobel, weil ich mir später beim Schreiben sage: “Welchen Ratschlag, scheibender Thomas, würde dir der Texthobelleiter Thomas wohl nun geben?

Schreib was dazu ...