Mein literarisches Manifest (weiterer Entwurf)

Ich spüre Zusammenhänge auf.
Ich fördere hinter dem Offensichtlichen das Versteckte zu Tage.
In Namen des Lesers stelle ich Fragen.
Ich formuliere Gegenmeinungen, um der gefährlichen Vereinfachung entgegenzutreten.

Ich biete Sichtweisen auf die Welt, die so gestaltet sind, dass sie den Aufwand des Buchlesen rechtfertigen.

Schreib was dazu ...