Der Roman ist futsch oder: Ein Königreich für eine Sicherungskopie!

Gehe immer davon aus, dass dein Computer heute das letzte Mal funktioniert hat.

So ist es. Computer sterben. Es geschieht meist plötzlich. So dass du keine Chance hast, deinen Roman und eure Fotos zu retten. In der Computerbranche weiß jeder über Ausfallswahrscheinlichkeiten der Geräte Bescheid (nicht umsonst haben gibt es Ausfallsrechenzentren), doch unter Literaten gehört das nicht zum verbreiteten Wissen.

Jede Datei, die wichtig ist, muss zumindest auf zwei voneinander unabhängigen Geräten abgespeichert sein.

Diese beiden Geräte können etwa Laptop + externe Festplatte sein, oder Laptop + USB-Stick (Wenn ihr unterwegs sind, dann, bitte, steckt nicht beides in dieselbe Tasche – für den Fall, dass euch diese Tasche abhanden kommt). Oder ihr schickt die Dateien einem Freund. Oder, wenn ihr keinen Freund habt, dann schickt die Dateien an euren Webmail-Account und lasst sie dort im Posteingang liegen.

Schreib was dazu ...