Gemeinsame Abschlussarbeiten.

Köln, WDR Rundfunkstudio

In zwei Wellen überqueren Isolde und ich unseren Roman zum letzten Mal.

Ich zuerst, und dahinter sie – ich muss mich also beeilen, damit sie mich nicht überholt!

Und heute habe ich die erste Romanhälfte fertig, rechtzeitig zum kommenden GRAUKO-Treffen, wo ich mich mit Isolde wieder viel austauschen werde. Nun kann Isolde mit ihren Überarbeitungen beginnen, während ich die andere Romanhälfte überarbeite.

Erleichterung.

Freunde mich in Gedanken schon mit unserem kommenden gemeinsamen Projekt an (*jubel*).

Schreib was dazu ...