Ein Gedanke zu „Rinnen“

  1. Bei mir fühlt es sich so an: ich fülle und fülle mich an – und wenn ich nicht etwas durch Schreiben (und auch wieder: Zeichnen) aus mir herausfließen lasse würde ich zerplatzen.

Schreib was dazu ...