Fischsärge. Recherchevideo.

Weil in der dunklen Schlussszene des Romans Fischstäbchen zubereitet und gegessen werden, habe ich letztens, als mein Patenkind bei mir zu Gast war, die Packung fotografiert und die Zubereitung gefilmt … ein wenig dunkel sind mir die Teile geworden, hatte sie zu früh ins nicht genügend heiße Fett getan.

Da ist das Wort „Fischsarg“ aufgetaucht.

Ein Gedanke zu „Fischsärge. Recherchevideo.“

  1. Spannend, spannend auf was man im Zuge seiner Recherche alles kommen kann, das sind dann wahrscheinlich die positiven Nebeneffekte der literarischen Aktivität, obwohl der kulinarische Genuß bei Fischstäbchen eher beschränkt sein wird, aber vielleicht führt dich das nächste Kapitel ins Sacher und die kannst die entsprechende Torte fotografieren, mir machen meine Recherchegänge auch immer Spaß und sie bringen auch interessante Ergebnisse

Schreib was dazu ...