Splitter der heutigen Nachtarbeit

Das Zittern, das Vogler jetzt durchfuhr, sprang zu ihr über, mitten hinein in ihren Bauch, mit einer Kälte, die in ihr zerplatzte und in ihre Unterarme und Knie rann. Nun brauchte sie Vogler als Halt, stand an ihn gepresst, in einer seltsamen Umarmung, fast wie ein umschlungenes Paar, aber was sie verband, in dem Moment, hatte mehr mit Töten als mit Lieben zu tun.

Mal schauen, was Isolde, meine Mitautorin, dazu sagt.

Schreib was dazu ...