Ein Gedanke zu „Den Blick für das schärfen, das beinahe anders ist.“

  1. Ja, das ist schön, ein wenig langsamer werden um in das nächste Romanprojekt wirklich hineinzukommen, nehme ich mir auch gerade vor, allerdings lese und höre ich um mich herum von sehr viel Beschleunigung, beispielsweise was die E-Bookproduktion, wer jetzt aller seine Bücher selber macht und wie und wo präsentiert

Schreib was dazu ...