2 thoughts on “Im Schreibraum des Stephen King”

  1. Ein interessantes Foto, der Herr King treibt es wohl sehr lässig, in seiner Schreibgarage, Füße auf den Schreibtisch typisch amerikanisch könnte man meinen und seine berühmte Welt, die alle fasziniert, entsteht auf den Knien, für unseren geschulten Schreibgeschmack fehlen da die Bücher. Wo hat erseine Bibliothek mit den Schreibratgebern, die man braucht um…
    Er hat ja. glaube ich. selber einen sehr berühmten geschrieben und war auch der, erste der seine Geschichten im Internet erscheinen ließ, da habe ich mir mal eine ausgedruckt , ließ mich von ihr inspirieren und habe einiges von der Stimmung in meine real Geschichte für den Simens Literaturpreis, den es noch gab, verwendet, die Simona geht betrunken am Donaukanal nach Hause und sieht dabei Gespenster, den Preis habe ich nicht bekommen, wohl ist die Geschichte aber in Ruths Aspöcks zweiten Donaubuch abgedruckt und ich habe sie auf der Donauradkarawane nach Ostern vor fünf Jahre in Vilshofen, das ist ein kleiner Ort nach Passau, im Rathaus vorgelesen

Schreib was dazu ...