Boris Vian. Ein Verwandter meiner Seele.

Das Spielerische im Künstlerleben. Mehrere Talente haben. Kunst nicht nur im Werk, sondern im Leben. Lebensfreude. Leben im Zeichen der Freiheit. Das Leben ist Traum, Kindheit, Vergangenheit und Wunsch und Liebe, und ein Fest, das irgendwann zu Ende ist.

Und beginnt mit zweiunddreißig Tagebuch zu schreiben.

Auf Arte noch ein paar Tage.

http://videos.arte.tv/de/videos/boris_vian_ein_wildes_leben_in_saint_germain-6311928.html

Ein Gedanke zu „Boris Vian. Ein Verwandter meiner Seele.“

  1. Wunderbar! Spielen, ja! Das Leben als ersthaftes Spiel, so paradox das klingen mag. Das hat Rückgrat in der Leichtigkeit, im Unverkrampften, in der Vielseitigkeit- im Humor! lets write so , lets live so;-)

Schreib was dazu ...